Moderation

635-Methode

  • 6 Experten (die untereinander nichts von sich wissen sollten) bekommen ein Formular auf denen jeder Experte für sich maximal 3 Ideen eintragen soll
  • Die ausgefüllten Formulare werden eingesammelt und im Uhrzeigersinn an den nächsten Experten weitergegeben
  • Die Lösungsvorschläge des Vorgängers sollen nun weiterentwickelt (aber nicht bewertet) werden - oder es muss ein weiterer Vorschlag an Stelle eingetragen werden
  • Das ganze wird insgesamt 5 mal wiederholt, so dass jeder Experte jeden ursprünglichen Lösungsvorschlag einmal gesehen haben muss.

Kartenabfrage

  • Jeder schreibt für sich Ideen auf - pro Idee eine Karte
  • Pro Karte sollten maximal 3 Zeilen und 9 Wörter erlaubt sein
  • Karten werden eingesammelt und ausgewertet

Brainstorming

  • Jeder darf alles zum Thema sagen
  • Alle Wortbeiträge werden visualisiert
  • Beiträge werden auf keinen Fall bewertet!
  • Ziel: Möglichst viele Ideen finden
  • Es darf/sollte an die Ideen der anderen angeknüpft werden
  • Die erste Phase wird auf Erfahrungen und weniger auf Kreativität aufgebaut sein und es wird zu einer Pause kommen. Erst nach ca. 30 Sekunden setzt die kreative Phase ein. Eventuell gibt es nach erst nach einer weiteren 30 sekündigen Pause die wirklich kreative Phase.

Methoden

Ein Thema wird während einer Diskussion mehrmals geöffnet und wieder geschlossen, bis ein gemeinsames Ergebnis erreicht worden ist. Dabei wird das eigentliche Thema bei jedem Zyklus mehr und mehr spezifiziert, auf das gemeinsame Ergebnis hingeführt:

Dafür hat der Moderator mehrere Methoden zur Verfügung.

Agenda

Eine Agenda sollte folgende Inhalte haben:

  • Thema der Veranstaltung
  • Ort und Zeit der Veranstaltung
  • Name des Moderators
  • Nummerierte Liste der Themen

Die nummerierte Liste der Themen sollte folgende Spalten beinhalten:

  • Position (Zahl)
  • Zeit
  • Thema
  • Ziel
  • Sinn (Soll über das Thema informiert, diskutiert oder entschieden werden?)