Sender-Empfänger-Modell

Das Sender-Empfänger-Modell ist die absolute Grundlage der Kommunikation und kann bildlich erst mal so dargestellt werden:

Die Schnittmenge zwischen der Botschaft, die der Sender sendet und der Empfänger empfängt ist nur relativ klein.

Die Schnittmenge kann erweitert werden durch

  • Einforderung von Feedback durch den Sender
  • Verringern der Botschaft durch den Sender